Test of Choice – Turniertraining

Zu einer guten Turniervorbereitung gehört auch mal ein Proberitt unter Turnierbedingungen. Der ARC Bonn bot seinen Mitgliedern auf der Reitanlage des Reit- und Fahrverein Porz e.V. in Köln die Möglichkeit, eine Dressuraufgabe nach eigener Wahl zu reiten.

Der jeweilige Trainingsritt unter Turnierbedingungen wurde von zwei Richterinnen (Martina Wehr und Ursula Liesen) begleitet und bewertet.

Ursula Liesen und Martina Wehr (Richterinnen) und Sandra Merten (Protokoll)

Die Ritte galten der Beurteilung des Leistungsstands von Pferd und Reiter auf dem gewählten Niveau. Im Anschluss an den jeweiligen Prüfungsritt wurde die konstruktive Kritik der engagierten Richterinnen durch Wiederholung von Prüfungsausschnitten gerne von den Reitern angenommen. Der Dialog zwischen Reitern und Richterinnen gelang und wertvolle Tipps zum weiteren Training wurden freudig und ohne Zögern mitgenommen. Ein schriftliches Protokoll zu jedem Ritt ermöglicht den Teilnehmern auch im Nachhinein an Stärken und Schwächen weiter zu arbeiten.

Das Angebot des Vereins nahm manch Reiter gerne an. Die Teilnehmer sind sich einig: zu Beginn der Turniersaison ist eine solche Veranstaltung zum Üben prima geeignet.

Unser Dank gilt den beiden Richterinnen, der Reitanlage Porz für die Bereitstellung der beiden Reithallen und allen weiteren fleißigen Helfern.

März 2018

Tagged .