Dank und Anerkennung an Uwe Spenlen

Der Akademische Reitclub BONN sagt Dank und zollt Anerkennung 

Im Rahmen des CHU (Concours Hippique Universitaire) der Studentenreitgruppe Bonn am letzten Wochenende im September 2013 spiegelte der ARC BONN seinem langjährigem 1. Vorsitzenden Uwe Spenlen großen Dank wider.
Gedankt wurde Uwe Spenlen für seine 25 Jahre außerordentlichen Engagements für den ARC, für seine Reiter, seine hochklassigen internationalen Dressur-Turniere auf der Insel Grafenwerth und später auf dem Bonner Hardtberg (Parkfestival und European Youngster Classics).
Uwe Spenlen prägte den Verein stark und der ARC-Bekanntheitsgrad ist über die regionalen Grenzen hinaus wachsen.
Seit der Mitgliederversammlung im Mai 2013 hat Uwe Spenlen seine Vorstandstätigkeit an Angela Turck übergeben.
Möge Uwe Spenlen nicht nur rückblickend sondern auch weiterhin wohlwollend dem ARC verbunden sein.
Der ARC wird weiterhin die reiterliche Förderung und Ausbildung seiner Mitglieder betreiben und den Reitsport der Universität Bonn unterstützen.

Offizielle Verabschiedung

 

 

 

 

 

 

von links nach rechts: Almuth Floto, Martina Wehr, Angela Turck,
Piet Meyer, Susanne Bäumgen, Daniel Barton, Uwe Spenlen

Anerkennung und Dank an Uwe Spenlen am 28. September 2013

Viele viele Jahre betreute Uwe Spenlen als Vorsitzender den ARC Bonn.
Dieser Abend möge unseren großen Dank widerspiegeln.
Die Studentenreitgruppe Bonn, aus der vor 35 Jahren der ARC hervorgegangen ist, veranstaltet an diesem Abend die traditionelle Studentenparty ihres Turniers.
Wir laden Sie und lhre Begleitung herzlich zu einem sportlich studentischen Abend ab 20 Uhr ein, um Uwe Spenlen für sein außerordentliches Engagement Anerkennung und Dank entgegenzubringen. Der „offizielle“ Teil wird voraussichtlich gegen 21:30 Uhr stattfinden.

Veranstaltungsort:
Grube Laura – Reit- und Fahrverein Oberbachem –
Werthhovener Weg 901
53343 Wachtberg

Die Studentenreiter erheben Eintritt in Höhe von € 15 pro Person für Grillen und Party und erbitten Anmeldung.
Daher bitten wir um Anmeldung an Angela Turck, Handy 0160-1539259 oder auch gerne per E-Mail an angela.turck@t-online.de